logo
ueberblick
Innovative Praxis ist auf den Input aus Wissenschaft und Forschung sowie auf die Erfahrungen und Ideen der Praktiker angewiesen. Die Zeitschrift Gruppendynamik und Organisationsberatung befasst sich mit Themen der Sozialpsychologie, Psychologie, Soziologie, Erziehungs- wissenschaften, Erwachsenenbildung, Arbeitsleben und Politik sowie den unterschiedlichen Bereichen der Gruppentherapie. Gruppenprozesse finden oft in institutionellen Zusammenhängen statt. Organisationen sind in der heutigen Zeit dramatischen Veränderungen unterworfen, dass hier ein sozialwissenschaftlicher Klärungs- und Beratungsbedarf entstanden ist.

Wer gesellschaftliche und organisatorische Veränderungen verstehen will, wer schon heute wissen will, was die Forschung für die Lösung sozialer Probleme bereithält, für den ist Gruppendynamik und Organisationsberatung ein maßgebliches Forum. Die Zeitschrift dient der wechselseitigen Kommunikation von Theoretikern, Forschern und Praktikern auf vielfältigen Gebieten der sozialen Innovationen. Zielgrup- pen der Zeitschrift sind psychologische, wirtschafts- psychologische, pädagogische, sozialpädagogische Institute (Hochschulen/ Fach- hochschulen), Einrichtungen der Erwachsenenarbeit (Akademien), Trainer- und Gruppenleiter, deren Ausbildungskandidaten, Coaching- verbände, Supervisoren, Berater sowie Personen in Führungspositionen.

Jede Ausgabe der Gruppendynamik und Organisationsberatung ist einem Themenschwerpunkt gewidmet.

ueberblick
team
geschichte
bestellung
autorenhinweise
kontakt